wiese  
line decor   line decor  
 
 
 
 

 
 

Dönberg
Guten Tag, sagt Dönberg

Dönberg ist ein Ortsteil und Wohnquartier im Osten des Wuppertaler Stadtbezirks Uellendahl-Katernberg und gehört zum Stadtteil Elberfeld. Den höchsten Punkt bildet die evangelische Kirche Dönberg auf einer Höhe von ca. 300 Metern ü. NN. In Dönberg (relativ geläufig auch „auf dem Dönberg“) leben auf 6,4 km² mittlerweile rund 6.000 Menschen.

Die Bevölkerung am Dönberg war einst als räuberisch und verschroben beschrieben.wapp Nicht bewiesen allerdings ist die Legende, dass die Wälder in und um Dönberg im späten Mittelalter Versteck einer gefürchteten Räuberbande waren, die sich mit Brandschatzung und Entführungen einen berüchtigten Namen machte. Erst durch Napoleon soll dem Treiben endgültig ein Ende gesetzt worden sein. Mehr Historisches >>

Dennoch sagt man den Dönbergern noch heute eine gewisse Cleverness und Verschlagenheit zu. Hier ist die Tradition zuhause, Geschäfte werden oftmals per Handschlag geregelt, man kennt sich ist ehrlich und ist strebsam. Eben nun mal richtig Bergisch.

Wir sind Dönberger
Lernen Sie uns kennen, ob bei den traditionellen Heimatfesten, an der Theke, beim Kaufmann oder Friseur, im Kundenkontakt der einzelnen Unternehmer oder in den Informationen hier auf unserer Seite.

unterGK
Gunnar Kohleick


Zur Entstehung des Dönberger Wappens >>> mehr lesen

 

Termine Dönberg

doenvortraege

Die Vortragsreihe der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden Dönberg im Ev. Gemeindehaus Dönberg, Höhenstr. 25, 42111 Wuppertal

Donnerstag, 11.11.2010, 20 Uhr
Dr. Johannes Slawig, Stadtkämmerer der Stadt Wuppertal
Ohne Moos nix los? – Wuppertal bis zum Jahr 2020

Donnerstag, 13.01.2011, 20 Uhr
Heide-Marie Cammans, Fachautorin zum Thema Sekten und Okkultismus
Der neue Heilsbringermarkt – Sekten – Esoterik – spirituelle Heilsangebote

Donnerstag, 10.02.2010, 20 Uhr
Univ.-Prof. Dr. rer. pol. Lambert Koch, Rektor der Bergischen Universität Wuppertal
Wa(h)re Bildung: Universitäten in der Ökonomisierungsfalle

Donnerstag, 10.03.2010, 20 Uhr
50. Dönberger Vortrag – Festvortrag
Eckehard Fröhmelt, Pfarrer der Ev. Kirchengemeinde Dönberg
Charakteristika des ev. Glaubens auf der Grundlage der Erfahrungen des Gemeindepfarrers Fröhmelt
Die Vorträge sind natürlich kostenfrei, auch Nicht-Dönberger sind herzlich eingeladen.

Gerne veröffentlichen wir hier Ihre Termine, ob Verein, Club oder Dönberger Insitution.
Bitte per EMail >>>
Wir sind auf Informationen angewiesen, somit hat der Bürger einen Überblick auf das Geschehen hier auf Dönberg.

Neuer stolzer Dönberger
Schreinerei Putsch >> mehr
Schreinerei Eckermann >> mehr
Der Dönberger Posauenchor jetzt auch dabei >> mehr
 
 
 
 
 
 

 

Geführte Wanderungen um Dönberg


Wanderungen auf
Dönberger Pfaden.

Wir können geführte Wanderungen organisieren. Strecken mit historischem Hintergrund, z.B. der Franzosenweg, der alte Weg der Kohlentreiber (Kohlendriewer).
Anfragen über unsere EMailadresse

Platt kallen

Es gibt sie noch die Leute, die die alte Sprache pflegen. Wir möchten eine Plattstammtisch im Landhaus Ewich gründen, Beobachter, Zuhörer und Mitmacher besonders willkommen, Bitte melden


Schriewen und kallen öwer Internet:
plattkaller

Neu: Schwarzes Gold

Neu, der Kohleabbau auf Dönberg und die alten Kohlewege. Lesen >>>

Neu: Forum Dönberger Dialoge
zum Forum >>>>>
 
Neuenbaumer Weg
Die Strasse ist eine beliebte Abkürzung der Pendler. Trotz der Beruhigungsinseln wird noch immer gerast. Ich möchte noch einmal an die Autofaher appellieren, hier ist eine 30er Zone.


Impressum | Links | Rechtliches

       
counter